19.02.2017: Veganes Brunch im Liebermensch-Haus in Mainz

In Erinnerung an den Vortrag “Nachhaltig leben – geht das überhaupt?” von Tobias Rosswog nahm ich mit diesen Kontakt aus und verabredete einen Besuch mit unserer freien AG im Liebermensch-Haus in Mainz. Freundlicherweise wurden wir zu einem veganen Brunch eingeladen, welches dort immer wieder mal für interessierte Besucher durchgeführt wird.

Wir bekamen sehr neue Eindrücke zu der Kunst, möglichst geldfrei und jenseits der Tauschlogik zu leben. Unsere Gruppe hatte einen tollen Tag, wir alle bekamen sehr viel neue Inspiration! Vielen Dank den Bewohnern des Liebermensch-Hauses!

Kommentare

Wenn du dich bei dem Kommentarsystem anmeldest, bleibst du immer auf dem Laufenden.

Das Liebermensch-Haus

Wer sich für alternative Lebenskonzepte jenseits des kapitalistischen Wettbewerbsdrucks interessiert, der sollte diese Menschen unbedingt einmal besuchen. Ein offener Empfang ist euch garantiert! :).

Hier geht´s zur Website.